> Zurück

Aesch 1 geht mit einem Sieg in Weihnachtspause

Geisler Thorsten 22.12.2019

Am Donnerstag 19.12.19 hatten wir (Philipp, Daniel und ich) unser letztes Spiel im 2019. Obwohl es gemäss Spielplan ein Auswärtsspiel war, empfingen wir Basel (Martin Hafen B14, René Dahms B12 und Jonas Müller B13) bei uns in Aesch. Wir konnten dann auch den Heimvorteil in einen 7:3 Sieg ummünzen. "Men of the Match" mussten sich Philipp und Daniel teilen. Sie gewannen beide ihre drei Einzel. Daniel musste aber gegen René zwei Matchbälle im fünften Satz abwähren, bevor er den Sieg mit 13:11 für unsere Farben holte. Philipp spielte wie gewohnt sehr gut und verlor nur einen Satz gegen René. Leider passte bei beiden im Doppel ab dem zweiten Satz nicht mehr viel zusammen. Sie verloren mit 1:3. Wie in der Vorrunde konnte ich wieder nur ein Spiel gewinnen. Diesesmal gegen Martin.

Eine grosses Dankeschön an Rosami, Mani, Dieter und Bruno für die tolle Unterstützung.

Jetzt wünsche ich allen treuen Lesern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins 2020.