> Zurück

Yes...

Geisler Thorsten 12.01.2020

... der Start ins Jahr 2020 ist uns sehr gut geglückt. Am Donnerstag haben wir (Philipp, Daniel und Ernö) Zofingen (Andreas Belz A16, Raffael Schüürmann B13 und Anrdé Hirsiger C7) zum ersten Spiel im neuen Jahrzehnt eingeladen. Man hatte auch sagen können, wir gegen Andreas. Es kam zu sehr schönen und interessanten Spielen, aber Andreas war zu stark für uns und unsere drei Spieler waren zu gut für Raffael und André. Somit ist der 7:3 Sieg für Aesch das logische und verdiente Resultat. Für einmal kein "Man of the Match" und kein "Marathon-Man". Philipp und Daniel haben eine starke Doppel-Leistung gezeigt und dieses klar mit 3:0 gewonnen. Mit diesem Resultat bleiben wir Döttingen (Platz 2) mit zwei Punkten Rückstand auf den Fersen.

Wieder ein grosses Dankeschön an unsere treuen Fans Mani und Fernando.

Auch das "Bier für Erwachsene" hat nach dem Spiel sehr gut gemundet.