> Zurück

A1 mit Remis

Kurth Daniel 23.11.2018

Der Tabellennachbar Döttingen besuchte uns gestern in Aesch. Robin Mühlebach , Tine Celcer und Victor Granet waren sichtlich motiviert gegen die zwei O40 und ein O50 Spieler von A1 zu spielen. Robin zog wieder einmal einen starken Abend ein. Philipp wie auch Daniel wurden von Mühlebach von der Platte geschossen. Gegen Stefan lag er mit 2:0 Sätzen vorne aber plötzlich drehte Stefan die Partie zu seinen Gunsten um und gewann die nächsten drei Sätze relativ klar! War das eine starke Partie von Stefan. Auch gegen Victor wurde das Spiel erst im 5. Satz für Stefan entschieden! Tine war dann für den Isolierer zu stark 0:3 für den Döttinger.

Philipp konnte Tine mit 3:0 in die Schranken weisen und gegen Victor verlor er etwas unglücklich mit 1:3. Der Captain gewann nach der Start Niederlage noch gegen Victor mit 3:0 und Tine 3:2. Das Doppel war wieder das Zünglein an der Waage. Philipp/Daniel konnten auch gegen Tine/Robin nicht gewinnen 1:3 ging das Doppel in die Hose.

Schlussresultat 5:5 , mit diesem Remis konnte A1 Döttingen in der Tabelle weiterhin hinter sich lassen.