> Zurück

Schweizer Cup, 2. Vorrunde: 12:3 Sieg in Binningen

Beeler Matthias 27.08.2019

Letzten Donnerstag war es so weit. Der TTC Aesch startete seit langem wieder einmal in eine Schweizer Cup-Saison.
In der zweiten Vorrunde ging es nach Binningen. Da zeitgleich Aesch 1 sein erstes 1.Liga-Spiel der Saison bestritt, ging Aesch mit Stefan, Werner, Huy, Fernando, Oliver und mir an den Start.
Binningen war von den Klassierungen her der Underdog, es gab aber einige sehr knappe Spiele. Trotzdem konnte Aesch nach der ersten Einzelrunde mit 5:1 in Führung gehen. Danach gingen allerdings zwei von drei Doppeln verloren.
In der letzten Einzelrunde benötigten wir also noch zwei Siege. Diese letzte Runde ging dann klar mit 6:0 an uns, so dass das Endergebnis mit 12:3 doch noch sehr deutlich ausfiel.
Nach dem Spiel kam noch der (fast) wichtigste Teil des Abend: Es ging ins Jägerstübli, wo wir in einer gemütlichen Runde dieses Spiel mit unseren Binninger Gegnern (bei Speis und Trank) noch ausgiebig analysieren konnten.