> Zurück

Zwei Siege bei der Bremgarten-Woche

Geisler Thorsten 27.09.2019

Diese Woche waren zwei Spiele gegen Bremgarten angesagt.

Am Dienstag haben wir auswärts die dritte Mannschaft mit Marcel Vogelsang (B12), Janine Ebner (B12) und Patrick Züst (B13) mit 7:3 besiegt. Es gab viele enge und spannende Spiele. Von den ersten sechs Partien wurden nicht weniger als vier erst im 5. Satz entschieden und diese jeweils nur ganz knapp. Auch die Zeit des letzten Ballwechsels ist rekordverdächtigt (23h00). Aber mit diesen drei Punkten im Gepäck fiel auch die Rückreise zu später Stunde etwas leichter. Es war wieder eine tolle Mannschaftsleistung bei welcher wir alle zwei Spiele gewannen und auch das Doppel. Philipp und Daniel entwickeln sich zu einem top Duo. 

 

Am Donnerstag empfingen wir die zweite Mannschaft mit Christian Tallner (B14), Bruno Böller (B13) und Markus Korner (B13) und auch hier konnten wir die Halle siegreich verlassen. Fünf der zehn Spiele gingen wiederum über fünf Sätze. Wir konnten die erste Runde klar mit 3:0 für uns entscheiden. Die zweite ging dann mit 2:1 an die Aargauer. Und da dieses Mal das Duo Philipp und Daniel die erste Doppelniederlage der Saison einstecken mussten, führten wir nach dem Doppel nur noch mit 4:3. Daher mussten noch zwei Siege in der letzten Runde her. Daniel verlor im 5. Satz gegen Christian. Ich schlug Markus 3:1. Marathon-Man Philipp (alles 5. Sätze) ring Bruno nieder und holte die Letzten Punkt für uns, womit wir die Partie mit 6:4 gewannen. Auch das war wieder eine super Mannschaftsleistung. Jetzt heisst es; gut erholen und weiter seriös trainieren für die nächsten Runden.